Die letzten Sommersonnenstrahlen genießt man doch am besten zusammen mit der besten Freundin bei einem superleckeren Eis, oder?!

Doch wo gibt es das beste Eis in Trier?

Christis in Trier Foto: Carolin Hinz

Christis in Trier
Foto: Carolin Hinz

Für mich ganz klar bei ‚Christis – Eis&Kaffee‘ in der Sternstraße in Trier, der kleinen Verbindungsstraße zwischen Hauptmarkt und Domvorplatz!
Das kleine Café hat nicht nur im Winter den leckersten Glühwein, sondern auch im Sommer das leckerste Eis, da sie alles selber machen, und das schmeckt man wirklich!
Außerdem gibt es auch außergewöhnliche Eissorten, wie ‚Salty Peanut‘ oder ‚Riesling‘, sowie ‚Holunderblüte‘ und ‚Stachelbeere‘.
Ich habe schon vieles probiert, doch meine absoluten Favoriten sind das selbstgemachte Erdbeereis, ‚Himbeer Spezial‘ und ‚Salty Peanut‘.
Eine Kugel Eis kostet rund 1€ (die Spezialsorten kosten 1,10€), man kann sich aber auch super vor das kleine Café setzen und einen leckeren Eisbecher löffeln, insofern man sich einen Platz ergattern kann!

Heute habe ich mich für ‚Himbeer Spezial‘ und ‚Naturjogurt‘ entschieden und wurde mal wieder nicht enttäuscht!

Lecker, lecker! Foto: Carolin Hinz

Lecker, lecker!
Foto: Carolin Hinz

Da wir aber leider keinen Platz vorm Café bekommen haben, sind wir einfach ein Stück weiter in Richtung Domfreihof gegangen und haben es uns da auf einer Bank unter den Bäumen gemütlich gemacht und im Sonnenschein genüsslich unser Eis verschlungen 🙂

Zufriedene Gesichter bei so einem leckeren Eis! Foto: Carolin Hinz

Zufriedene Gesichter bei so einem leckeren Eis!
Foto: Carolin Hinz