Ich bin mittlerweile schon ganz gut vorangekommen, obwohl ich immernoch in einem kreativen Chaos lebe, zwischen frisch bedruckten Stoffen und  zugeschnittenen Kleidungsstücken.

Ich möchte euch ein paar Einblicke zeigen, wie ich arbeite.

frisch bedruckte Schnittteile. Foto: Carolin Hinz

Frisch bedruckte Schnittteile.
Foto: Carolin Hinz

Ich muss zugeben, ich arbeite am liebsten auf dem Boden, da man da einfach so viel Platz hat und bei manchen Schnittteilen ist es auch garnicht anders möglich.

Meine hauptsächlich weißen Stoffe bekommen langsam Farbe, indem ich die Pastell-Stofffarben mit einem Schwamm auftrage. Nach dem Trocknen werden die Stoffe noch mit der Stickmaschine bestickt und mit der Hand Perlen angenäht. Ganz schön aufwendig, oder?!

mein kreatives Chaos. Foto: Carolin Hinz

Mein kreatives Chaos.
Foto: Carolin Hinz

Ich habe schon ein paar Outfits fertig, die ich platzsparend an eine Tür gehangen habe 😛

eine etwas andere Kleiderstange. Foto: Carolin Hinz

Eine etwas andere Kleiderstange.
Foto: Carolin Hinz

Neben der ganzen anstrengenden Handarbeit muss ich natürlich auch schon weiterplanen.
Und zwar muss ich planen, wie ich meine Arbeit, das heißt meine Kollektion, präsentieren will. Ich habe über Facebook nach Fotografen gesucht, sowie Visagisten, Fotostudio und Co., damit ich mit einem Mode-Fotoshooting meine Outfits perfekt in Szene setzen kann.

Ich habe eine super Fotografin, sowie eine tolle Visagistin gefunden und freue mich, schon einen Schritt weiter zu sein.

Nun suchen Anna Grewelding Photography, Tugba D Make Up und ich noch Models für das Fotoshooting am 11.07.2015.
Da seid ihr gefragt!
Wir suchen weibliche und männliche Models mit Erfahrung und Ausstrahlung.
Die weiblichen Models sollten ab 170 cm groß sein und Konfektionsgröße 36/38 tragen, gerne rothaarig, asiatisch oder einfach ein heller Hauttyp sein. Das männliche Model sollte wenn möglich eher einen dunklen Hauttypen haben und Konfektionsgröße S/M tragen.
Der Job wird nicht vergütet, ihr erhaltet jedoch tolle Bilder von euch 🙂

Außerdem sind wir noch auf der Suche nach jemandem, der gerne Modevideos dreht und am Shootingtag die Kollektion kreativ festhält.

Ich würde mich freuen, wenn ihr euch zahlreich bewerbt.
Am besten geht das über Facebook auf meiner Seite.